„Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit …“

§ 2 Organon der Heilkunst, Dr. S. Hahnemann, 1842

Dieses Ziel der „sanften und dauerhaften Wiederherstellung der Gesundheit“ verfolge ich seit nun über 30 Jahren in meiner Praxis.

Praxis für Klassische Homöopathie Birgit Atzl Nürnberg

Dabei bildet von Anfang an die Klassische Homöopathie die tragende Säule meiner Behandlung, und ich bin nach wie vor fasziniert von ihrer oft durchschlagenden Wirkung bei akuten und chronischen Beschwerden.

Auch wenn die Wissenschaft den genauen Wirkmechanismus noch nicht erklären kann, bestätigen die Erfolge bei beispielsweise Migräne, Neurodermitis, Asthma, chronischen Entzündungen, Allergien, Schmerzen, Depressionen, Ängsten und vielen anderen Beschwerden die Wirksamkeit der homöopathischen Arzneimittel.

Obwohl die Homöopathie auch gut bei psychischen Problemen wirkt, haben sich für mich ergänzende psychotherapeutische Methoden sehr bewährt. Dabei arbeite ich vor allem mit der Klopftherapie „PEP“®, Focusing und Systemischer Therapie.

Um die Selbstwirksamkeit zu stärken und Stress und Burn-out etwas entgegenzusetzen, biete ich die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) und das dazugehörigen Qiu-Biofeedback-Training an. Damit kann der eigene Stresspegel sichtbar gemacht werden und gezielt die eigene Entspannungs- und Erholungsfähigkeit aktiv verbessert werden. Hier fließt auch meine langjährige Erfahrung als Yoga-Lehrerin ein.

Je nach Beschwerden und Anliegen kommen diese Methoden einzeln oder auch kombiniert zum Tragen.