Kommentare 1

Körper und Seele stärken – ein Kurs für Frauen mit Krebserkrankung

Wenn das Leben und das Selbstbild durch die Krankheit und die damit verbundenen Ängste und Strapazen aus den Fugen gerät, kann es sehr unterstützend sein, die eigenen Ressourcen zu stärken:
– sanfte Yogaübungen helfen, wieder ein besseres Gefühl für den eigenen Körper zu gewinnen – es hat sich auch gezeigt, dass durch die Entspannung die Nebenwirkungen der Behandlung gemildert werden
– psychotherapeutische Elemente aus PEP (einer sog. „Klopftechnik“) und Focusing sind wunderbar geeignet, um mit Ängsten, Selbstwertproblemen und anderen schwächenden Gefühlen gut umzugehen
– die Treffen in einer kleinen Gruppe bieten einen geschützten Raum für Austausch und individuelle Anliegen.
Termine: ab 10. Oktober 2018, jeweils mittwochs von 10 – 12 Uhr, 8 Vormittage
Ort: Schule für Yoga & Ayurveda, Löbleinstr. 29 Rückgebäude, Nähe U-Bahnhof Maxfeld, Matten, Decken etc. sind vorhanden
Kosten: Kurs mit 8 Treffen 200.-€

1 Kommentar

  1. Leonie Neukamm

    Guten Tag Frau Atzl,

    ich habe eben Ihren Flyer in meiner Tasche gefunden, den ich wohl irgendwo eingesammelt habe. Ich interessiere mich für ihre Gruppe für Frauen mit einer Krebserkrankung. Bei meiner Mutter wurden vor Kurzem Metastasen gefunden und ich kann mir vorstellen, dass dieses Angebot eine gute Stärkung für sie wäre.
    Wird es im neuen Jahr wieder ein entsprechendes Angebot geben?

    Ich freue mich über eine kurze Rückmeldung.
    Mit freundlichem Gruß
    Leonie Neukamm

Schreibe einen Kommentar zu Leonie Neukamm Antworten abbrechen